Das entschwundene Land eBook Ó Das entschwundene


Das entschwundene Land [PDF / EPUB] Das entschwundene Land Das entschwundene Land, von dem Astrid Lindgren erz hlt, ist das gl ckliche Land ihrer Kindheit Sie erinnert sich an die Kinderspiele und daran, wie sie mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Hof n Das entschwundene Land, von dem Astrid Lindgren erz hlt, ist das gl ckliche Land ihrer Kindheit Sie Das entschwundene Kindle - erinnert sich an die Kinderspiele und daran, wie sie mit ihren Eltern und Geschwistern auf dem Hof nahe der schwedischen Kleinstadt Vimmerby in Sm land aufwuchs Sie schreibt von M gden und Knechten, von Armenh uslern und Landstreichern und von der Liebesgeschichte ihrer Eltern, die irgendwann im Jahrbegann und ein ganzes Leben lang dauerte.


10 thoughts on “Das entschwundene Land

  1. says:

    Astrid Lindgren erinnert sich in Das entschwundene Land an die Liebesgeschichte ihrer Eltern und zahlreiche andere Begebenheiten aus ihrer Kindheit Ferner philosophiert sie im Abschnitt Kleines Zwiegespr ch mit einem k nftigen Kinderbuchautor fr hlich dar ber, worauf es beim Schreiben von Kinderb chern ankommt Im Kapitel Wo kommen nur die Einf lle her verr t sie dem Leser, wie sie zu dem einen oder anderen lustigen Namen ihrer zahlreichen kleinen Protagonisten fand und wie sie daraus ei Astrid Lindgren erinnert sich in Das entschwundene Land an die Liebesgeschichte ihrer Eltern und zahlreiche andere Begebenheiten aus ihrer Kindheit Ferner philosophiert sie im Abschnitt Kleines Zwiegespr ch mit einem k nftigen Kinderbuchautor fr hlich dar ber, worauf es beim Schreiben von Kinderb chern ankommt Im Kapitel Wo kommen nur die Einf lle her verr t sie dem Leser, wie sie zu dem einen oder anderen lustigen Namen ihrer zahlreichen kleinen Protagonisten fand und wie sie daraus eine Geschichte gestrickt hat In Es begann in Kristins K che und Das grenzenloseste aller Abenteuer erz hlt sie von ihrer gro en Leidenschaft f r das Lesen und listet unter anderem die Lieblingsb cher ihrer Kindheit und Jugend auf, was mir neben der Schilderung, wie ihre Eltern zueinander fanden, besonders gefiel.Es ist ein Buch mit fr hlichen wie nachdenklichen Anekdoten, die ausschlie lich f r solche Leser geeignet sind, die Astrid Lindgren und ihre Werke sehr sch tzen Sie erinnert sich an ihre entschwundene Kindheit mit allen Sinnen, l sst uns daran teilhaben und gibt dadurch viel von sich selbst preis So sah ich die kleine Astrid auf dem Hof ihrer Eltern spielend f rmlich vor mir und roch gemeinsam mit ihr frisch gebackenes Brot und die Druckerschw rze eines aufgeschlagenen neuen Buches Es lohnt sich


  2. says:

    Was f r ein herrliches Buch Man lernt Astrid Lindgren kennen und erf hrt woher sie ihre Ideen f r ihre B cher hatte Einfach toll


  3. says:

    4, 5 Sterne


  4. says:

    K rlekshistorien mellan Astrid Lindgrens f r ldrar S himlans fin att l sa och f ta del av.


  5. says:

    Heart warming collection of essays by Lindgren, including the title giving childhood reminiscences.


  6. says:

    Ein wundervolles Buch Falls sich jemand f r Astrid Lindgren interessiert, sollte das lesen Es ist zwar kurz und knapp, aber hier erz hlt die Autorin unglaublich viel aus ihrem Leben Ich liebe dieses Buch


  7. says:

    F r Astrid Lindgren Fan ein absolutes Muss Allein schon aufgrund des ersten Kapitel, in dem Lindgren die Liebesgeschichte ihrer Eltern erz hlt, auf eine ganz zauberhafte Art und Weise.


  8. says:

    Eine innige, sehr schlichte Liebe ist es, die ihre Eltern bis ins hohe Alter verbindet Dieses Buch zu lesen ist wie in einem alten Fotoalbum zu st bern und mit dem Finger ber das Bild eines Paares zu streichen und sich zu fragen, wie diese beiden wohl zueinander gefunden haben, was sie verbunden haben mag, wie sie ihr Leben gemeinsam gestalteten Astrid Lindgren beantwortet diese Fragen in einer Erz hlung voll atmosph rischer Zeitlosigkeit und einer Prise trockenen Humors Sie beschreibt eine Eine innige, sehr schlichte Liebe ist es, die ihre Eltern bis ins hohe Alter verbindet Dieses Buch zu lesen ist wie in einem alten Fotoalbum zu st bern und mit dem Finger ber das Bild eines Paares zu streichen und sich zu fragen, wie diese beiden wohl zueinander gefunden haben, was sie verbunden haben mag, wie sie ihr Leben gemeinsam gestalteten Astrid Lindgren beantwortet diese Fragen in einer Erz hlung voll atmosph rischer Zeitlosigkeit und einer Prise trockenen Humors Sie beschreibt eine unbeschwerte Kindheit, die gepr gt war von Freiheit und Geborgenheit Durch felsige Weiden, Birkenw lder, Wegesr nder voll Leberbl mchen, blaue Seen und rote Holzh user nimmt Lindgren ihren Leser mit ins entschwundene Land, in dem sie als Kind von Samuel August von Sevedstorp und Hanna in Hult aufwuchs Ein einfaches Leben f hrt die Familie, gepr gt von harter Arbeit und liebevoller W rme Mittendrin w chst das kleine M dchen Astrid auf, das Jahrzehnte sp ter seine Erinnerungen an eine lebendige Zeit aufschreibt Mitrei end die Stelle, in der sie erz hlt, wie sie ihre Leseleidenschaft entdeckte und ihre grenzenlose Freude dar ber, sich sp ter B cher nicht nur auszuleihen, sondern auch selbst kaufen und besitzen zu k nnen Lesen ist f r sie das grenzenloseste aller denkbaren Abenteuer Der kleine Band ist eine wundersch ne Erg nzung zu den Biografien, die ber Astrid Lindgren geschrieben wurden Es macht gro en Spa , ihn immer mal wieder in die Hand zu nehmen und in dieses Bild hineinzuschauen, das sie in Erinnerung an ihre Kindheit auf dem Pachthof bei Vimmerby im schwedischen Sm land gezeichnet hat, welche sich so tief einpr gte in ihr Sein und auch in ihr Werk Aber allem voran ist es doch einfach eine so tief r hrende Verbindung, die sie den Leser zwischen ihren Eltern beobachten l sst und allein daf r ist dieses Buch absolut lesenswert Auch als Witwer gedenkt Samuel August noch seiner Hanna, dieser gro en Liebe seines Lebens Der Satz, den er voll Ruhe und Zufriedenheit am Ende ihrer beiden Leben zu ihr sagte, klingt noch lange in mir nach


  9. says:

    Inhalt Das entschwundene Land, von dem Astrid Lindgren erz hlt, ist das gl ckliche Land ihrer Kindheit Zwischen M gden und Knechten, Armenh uslern und Landstreichern wuchsen sie und ihre Geschwister auf einem Hof nahe der schwedischen Kleinstadt Vimmerby in Sm land auf Dort, wo irgendwann im Jahr 1888 die Liebesgeschichte ihrer Eltern begann und ein Leben lang dauerte Aktualisierte und neu gestaltete Autobiographie der weltber hmten Kinderbuchautorin Meine MeinungDie Geschichte ist sehr nah Inhalt Das entschwundene Land, von dem Astrid Lindgren erz hlt, ist das gl ckliche Land ihrer Kindheit Zwischen M gden und Knechten, Armenh uslern und Landstreichern wuchsen sie und ihre Geschwister auf einem Hof nahe der schwedischen Kleinstadt Vimmerby in Sm land auf Dort, wo irgendwann im Jahr 1888 die Liebesgeschichte ihrer Eltern begann und ein Leben lang dauerte Aktualisierte und neu gestaltete Autobiographie der weltber hmten Kinderbuchautorin Meine MeinungDie Geschichte ist sehr nah und sch n erz hlt Durch die Geschichte bekommt man einen sch nen Einblick in das Leben von Astrid Lindgren und auch in das Leben, wie es damals in Schweden war Des Weiteren lernt man Schweden dadurch auch ein wenig kennen Der Schreibstil ist sehr sch n und nah Er erinnert an die Filme von Michel und Pippi Zur AutorinAstrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf N s im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine beraus gl ckliche Kindheit verlebte F r ihre mehr als siebzig Bilder , Kinder und Jugendb cher, die in ber siebzig Sprachen bersetzt worden sind, wurde sie u a mit folgenden Preisen ausgezeichnet Friedenspreis des Deutschen Buchhandels Alternativer Nobelpreis Internationaler Jugendbuchpreis Hans Christian Andersen Medaille Gro e Goldmedaille der Schwedischen Akademie Schwedischer Staatspreis f r Literatur Deutscher Jugenditeraturpreis.EmpfehlungWenn ihr mehr ber Astrid Lindgren erfahren wollt, dann lest auf jeden Fall dieses Buch Es ist sehr toll


  10. says:

    Ich kenne Astrid Lindgren bisher nur von ihren zahlreichen tollen Kinderb chern.Dieses kurze B chlein bietet einen kleinen Einblick in ihre Person und ihren Charakter, indem sie von sich erz hlt mit dem Fokus auf ihrer Kindheit auf einem Bauernhof Dabei kommt ihr toller verspielter, kreativer und detailverliebter Schreibstil auch immer wieder durch und es macht auf jeden Fall Lust, ihre B cher nochmal zu lesen und sich mehr mit ihrem Leben auseinanderzusetzen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *